Über uns

Der Stadtteiltreff Jungfernkopf e.V. mit Sitz in Kassel wurde am 16. November 2011 gegründet und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinn des Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

 

Zweck des Vereins ist die Förderung des sozialen und kulturellen Lebens im Stadtteil Jungfernkopf.

 

Der Vereinszweck soll unter anderem erreicht werden durch:

 

  • die Unterhaltung und den Betrieb eines Stadtteiltreffs
  • die Veranstaltung von Konzerten und Ausstellungen
  • Initiativen zu eigener künstlerischer Betätigung
  • die Organisation und Durchführung von Maßnahmen der Erwachsenenbildung
  • die Durchführung von Veranstaltungen und Begegnungen, die dem gemeinsamen Miteinander von Jung und Alt im Stadtteil dienen.

 

Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.